Avalon nimmt dich mit auf ein spannendes Abenteuer in das Mittelalter. Der Spielautomat aus dem Hause Microgaming gehört zu den allseits beliebten Klassikern und basiert auf der mythologischen Erzählung von König Arthus. Der Legende nach ist Avalon der Ort, an dem das legendäre Schwert von König Arthus gefertigt wurde. Außerdem zog sich König Arthus nach der Schlacht von Camlann dorthin zurück, um sich zu erholen. Das macht es natürlich zu einem würdigen Thema eines Spielautomaten. In unserem Testbericht findest du alle wichtigen Informationen und die besten Tipps und Tricks rund um Avalon.

Wie spielt man den Spielautomaten?

  • Fünf Walzen
  • Drei Reihen
  • 20 Gewinnlinien
  • Mindesteinsatz: 0,40 €
  • Maximaleinsatz: 100 €
  • Auszahlungsquote: 96,01 %

Avalon verfügt über fünf Walzen sowie drei zugehörige Reihen. Insgesamt stehen dir 20 verschiedene Gewinnlinien zur Verfügung, um Gewinnkombinationen zu erspielen. Du kannst Avalon ab einem Mindesteinsatz von 0,40 € pro Spin und maximal mit bis zu 100 € pro Spin spielen. Auch ein AutoPlay-Feature ist integriert, sodass du entspannt spielen kannst. Die Auszahlungsquote von Avalon beträgt 96,01 %. Hier lohnt sich auch der Vergleich mit anderen Automatenspielen, denn es handelt sich um eine sehr gute Auszahlungsquote. Avalon ist grafisch eher einfach gestaltet, komplizierte Hintergründe oder Animationen sind nicht vorhanden. Trotzdem verbreitet der Slot Mittelalter-Feeling und zeichnet sich außerdem noch durch eine gewisse Farbenfrohheit aus. Neben den Buchstaben-Symbolen (A, J, K, Q, 9 und 10) kannst du als Symbole einen Kelch, eine Brosche, ein Wappen und natürlich eine Krone erspielen. Die Symbole sind ausnahmslos im Mittelalter-Design gestaltet und tragen entscheidend zur Atmosphäre von Avalon bei. Der Slot verfügt über gleich zwei verschiedene Wilds. Das Burg-Symbol ist das erste der beiden Wilds. Es kann alle anderen Symbole (bis auf das Lady of the Lake Scatter-Symbol) ersetzen. Außerdem verspricht es satte Gewinne: Erspielst du es fünfmal in einer Gewinnkombination, so gewinnst du das 3000-fache deines Einsatzes. Das goldene Schatztruhe-Symbol ist das zweite der beiden Wilds. Es erscheint ausschließlich während des Freespins Bonus Features. Es kann ebenfalls alle Symbole bis auf das Lady of the Lake-Scatter ersetzen. Das Lady of the Lake-Symbol ist das Scatter und für das Freespins Bonus Feature wichtig.

Features und Boni

 Das erste Bonus Feature in Avalon ist das Freespins Bonus Feature. Um es zu aktivieren, musst du mindestens drei Lady of the Lake-Scatter erspielen. Erspielst du nun drei, vier oder fünf Lady of the Lake-Scatter, so gewinnst du 12 Freispiele. Diese Freespins werden außerdem mit einem zufälligen Multiplier, der bis zu x7 reichen kann, ausgespielt. Es ist weiterhin möglich, durch das Erspielen von mindestens drei weiteren Lady of the Lake-Scattern während des Freespins Bonus Features, weitere zwölf Freispiele zu gewinnen. Während des Freespins Bonus Features sind beide in Avalon enthaltenen Wilds aktiv.

Das zweite Bonus Feature in Avalon ist das Gamble Bonus Feature. Hier hast du die Möglichkeit, deinen Gewinn zu verdoppeln oder zu vervierfachen. Nachdem du eine Gewinnkombination erspielt hast, bietet sich dir die Möglichkeit, diesen Gewinn erneut einzusetzen und eventuell zu vervielfachen. Klicke hierzu einfach auf den Gamble Button unterhalb der Walzen. Du hast nun zwei verschiedene Optionen, um deinen Gewinn zu verdoppeln oder zu vervierfachen. Dir werden Karten angezeigt, und du musst erraten, welche Karte als nächstes aufgedeckt wird. Du kannst versuchen zu erraten, welche Farbe (schwarz oder rot) die nächste Karte haben wird. Rätst du richtig, wird dein Gewinn verdoppelt. In der zweiten Option kannst du auch versuchen zu erraten, welches Symbol (Pik, Karo, Kreuz, Herz) die nächste Karte zeigen wird. Hier wird dein Gewinn im Erfolgsfall sogar vervierfacht. In beiden Optionen kannst du natürlich – wenn du richtig liegst – auch entscheiden, weiterzumachen und eine weitere Karte zu erraten. Liegst du falsch, so wirst du ohne einen Gewinn in das Basisspiel zurückkehren. Außerdem werden dir unterhalb der Karten auch noch die bisher gezogenen Karten angezeigt.

Tipps und Tricks

  • Niedrige bis mittlere Varianz
  • Wertvollstes Symbol ist das Krone-Symbol
  • Auch die beiden Wilds lohnen sich
  • Durch das Gamble Bonus Feature kannst du Gewinne verdoppeln und vervierfachen
  • Der größtmögliche Gewinn beträgt 40.000 Coins

Avalon ist ein Spielautomat mit niedriger bis mittlerer Volatilität. Das bedeutet, dass du in Avalon häufige Gewinne erwarten kannst. Diese häufigen Gewinne sind dann aber nicht allzu hoch. Das wertvollste der herkömmlichen Symbole ist das Krone-Symbol. Erspielst du es in einer Gewinnkombination fünfmal, so gewinnst du das 800-fache deines Einsatzes. Aber auch die beiden Wilds lohnen sich durchaus. Insbesondere das Burg-Wild bietet Gewinne bis zum 3000-fachen deines Einsatzes. Allgemein solltest du versuchen, in das Freespins Bonus Feature zu gelangen, da du dort mit gleich zwei Wilds entsprechend einfach Gewinnkombinationen erspielen kannst. Das Gamble Bonus Feature bietet dir die Möglichkeit, deine Gewinne zu verdoppeln oder sogar zu vervierfachen. Hier ist vor allem die Möglichkeit, die Farbe der Karte zu erraten ein guter Kompromiss zwischen Risiko und möglichem Gewinn. Rätst du nämlich falsch, so verfallen alle bisher erlangten Gewinne. Der größtmögliche Gewinn in Avalon beträgt 40.000 Coins. Allgemein ist Avalon mit einer Auszahlungsquote von 96,01 % auch im Vergleich mit anderen Spielautomaten durchaus gut.