Herzlich willkommen in Gotham City. Batman and the Joker Jewels ist Teil der beliebten DC Comic Reihe. Der Spielautomat wurde von Playtech entwickelt und im Jahr 2016 veröffentlicht.

Nicht nur aufgrund seiner innovativen Markenkooperation und dem damit verbundenen originalgetreuen Design ist Batman and the Joker Jewels weithin sehr beliebt. Auch die progressiven Jackpots dürften sicherlich zur anhaltenden Popularität beigetragen haben. Außerdem wartet in Gotham City auch noch der Joker auf dich der dir zufällig Wilds beschert. In unserem Testbericht findest du alle wichtigen Informationen und die besten Tipps und Tricks rund um Batman and the Joker Jewels.

Wie spielt man den Spielautomaten?

  • Fünf Walzen
  • Drei Reihen
  • 25 Gewinnlinien
  • Mögliche Einsätze zwischen 0,25 und 500,00 pro Spin
  • Auszahlungsquote 95,01 %
  • Zwei Wilds (Joker Smile und Batman Wild)

Batman and the Joker Jewels verfügt über fünf Walzen mit jeweils drei Reihen. Insgesamt stehen dir 25 Gewinnlinien zur Verfügung, um Gewinnkombinationen zu erspielen. Die Anzahl der Gewinnlinien ist fix und kann von dir daher nicht verändert werden. Du kannst ab 0,25 pro Spin und maximal mit bis zu 500,00 pro Spin zocken. Auch an ein AutoPlay Feature wurde gedacht sodass du bequem spielen kannst. Die Auszahlungsquote von Batman and the Joker Jewels beträgt 95,01 %.

Batman and the Joker Jewels ist an die Fernsehserie der 1960er Jahre angelehnt und nicht an die aktuellen Batman Filme. Das schlägt sich natürlich auch im Design nieder, Batman and the Joker Jewels weckt sofort nostalgische Gefühle. In Sachen Symbole hat sich Playtech einige Mühe gegeben: keine Spur von langweiligen Buchstaben oder Symbolen. Stattdessen erscheinen auf den Walzen unter anderem der Batarang (ein Bat-Bumerang), der Bat Gürtel, ein Gebiss, eine Spielzeugpistole, das Bat-Mobil, das Bat-Flugzeug, Robin, der Joker und natürlich auch Batman selber.

Weiterhin verfügt Batman and the Joker Jewels über zwei verschiedene Wilds: Das Joker-Smile-Symbol sowie das Bat-Logo-Symbol. Beide gehören zu den wertvollsten Symbolen im Spiel und treten im Batman-vs-Joker-Freespins-Bonus-Feature gegeneinander an.

Außerdem gibt es noch das Bonus-Symbol, dieses ist vor allem für das Batman-vs-Joker-Freespins-Bonus-Feature wichtig.

Features und Boni

Das erste Bonus-Feature in Batman and the Joker Jewels ist das Joker-Random-Wilds-Bonus-Feature. Dieses Bonus-Feature wird zufällig während eines Spins im Basisspiel aktiviert. Achte einfach darauf, ob nicht vielleicht der Joker auf den Walzen erscheint. Tut er das, so besteht Grund zur Freude, denn er bringt viele Wilds mit sich. Mit Aktivierung des Joker-Random-Wilds-Bonus-Features werden dann bis zu neun Joker-Smile-Wilds zufällig auf den Walzen hinzugefügt.

Das zweite Bonus Feature in Batman and the Joker Jewels ist das Batman-vs-Joker-Freespins-Bonus-Feature. Du kannst dieses Bonus-Feature aktivieren, indem du drei Bonus-Symbole auf den Walzen Eins, Drei und Fünf erspielst. Nach Aktivierung des Batman-vs-Joker-Freespins-Bonus-Feature musst du dich dann für eine von zwei Seiten entscheiden: Du kannst entweder mit Batman für das Gute kämpfen oder du hältst den Bösewicht Joker für erfolgsversprechender und folgst daher diesem. Im Verlauf des Batman-vs-Joker-Freespins-Bonus-Features liefern sich diese beiden dann ein Duell um den Multiplier. Die Seite, die du auswählst, wird mit einem x5-Multiplier ausgestattet, die andere maximal mit einem x3-Multiplier. Auf dem Multiplier-Meter oberhalb der Walzen kannst du nun im Auge behalten, welche Seite die Oberhand hat. Je nach Anzahl der erspielten Joker-Smile- und Batman-Wilds bewegt sich das Multiplier Meter nun in die eine oder die andere Richtung. Die höheren Multiplier sind dabei weiter außen gelegen, aber Vorsicht: Direkt hinter dem höchsten Multiplier befindet sich das Ende-Symbol. Schlägt das Multiplier-Meter bis dorthin aus, so endet das Batman-vs-Joker-Freespins-Bonus-Feature.

Das dritte Bonus-Feature in Batman and the Joker Jewels ist das Progressive-Jackpot-Bonus-Feature. Dieses wird zufällig aktiviert. Im Progressive-Jackpot-Bonus-Feature werden dir zwanzig verschiedene Jackpot-Symbole angezeigt. Aus diesen musst du dann wählen, bis du drei gleiche Jackpot-Symbole gefunden hast. Die Art der Jackpot-Symbole bestimmt dann, ob du den Mini-, Minor-, Major- oder Grand-Jackpot gewinnst.

Tipps und Tricks

  • Vier verschiedene Progressive-Jackpots
  • Jackpot-Wahrscheinlichkeit steigt mit der Einsatzhöhe
  • Wertvollste Symbole sind die beiden Wilds
  • Mittlere Varianz
  • Multiplier bis x5 im Batman-vs-Joker-Freespins-Bonus-Feature

Allgemein ist Batman and the Joker Jewels ein Slot mit mittlerer Varianz. Sowohl Frequenz als auch Höhe der Gewinne sind insgesamt also ausgeglichen. Vereinfacht gesagt bedeutet das, dass du in Batman and the Joker Jewels recht regelmäßig gewinnst und diese Gewinne mal kleiner und mal größer sind.

Die wertvollsten Symbole sind das Joker-Smile-Wild und das Batman-Wild. Erspielst du eines von beiden fünfmal in einer Gewinnkombination, so gewinnst du das 2.500-fache deines Einsatzes. Batman and the Joker Jewels verfügt über vier progressive Jackpots (Mini-, Minor-, Major- und Grand-Jackpot). Schaffst du es, in das Progressive-Jackpot-Bonus-Feature zu gelangen, so ist dir einer dieser vier Jackpots sicher. Die Wahrscheinlichkeit in das Progressive Jackpot Bonus Feature zu gelangen steigt mit der Höhe deines Einsatzes.

Aber auch wenn du keinen Jackpot gewinnst , so sind insbesondere im Batman-vs-Joker-Freespins-Bonus-Feature satte Gewinne möglich. Dort sind nämlich Multiplier zwischen x2 und x5 aktiv, die alle deine Gewinne vervielfachen.

Weiterhin lohnt sich auch das Joker-Random-Wilds-Bonus-Feature. Wird es aktiv, so winken dir bis zu neun zusätzliche Joker-Smile-Wilds. Die machen es natürlich umso einfacher, eine Gewinnkombination zu erspielen.