Ab nach Afrika, und los geht die Safari in der Savanne. Wie der Name schon sagt, dreht sich Cats ganz um Katzen, allerdings nicht um die verspielte Schmusekatze auf der Couch, sondern um ihre größeren Artverwandten. Zwischen Tigern und Löwen warten auf dich außerdem noch satte Gewinne und Freispiele ohne Ende. Der Spielautomat stammt aus dem Hause IGT und wurde im Jahre 2013 veröffentlicht, aber dennoch erfreut er sich weiterhin großer Beliebtheit. In unserem Testbericht findest du alle wichtigen Informationen sowie die wichtigsten Tipps und Tricks rund um Cats.

Wie spielt man den Spielautomaten?

  • Fünf Walzen
  • Drei Reihen
  • 30 Gewinnlinien, um Gewinnkombinationen zu erspielen
  • Auszahlungsquote: 94 %
  • Mögliche Einsätze zwischen 0,30 € und 15 €

Cats ist ein Spielautomat mit fünf Walzen und drei Reihen. Insgesamt stehen dir 30 Gewinnlinien zur Verfügung, um Gewinnkombinationen zu erspielen. Die Anzahl der Gewinnlinien ist fest und kann daher nicht verändert werden. Du kannst Cats ab einem Mindesteinsatz von 0,30 € pro Spin und maximal mit bis zu 15 € pro Spin spielen. Auch ein AutoPlay-Feature wurde in Cats integriert, um dir das Spielen bequemer zu machen. Die Auszahlungsquote von Cats beläuft sich auf 94 %. Der Slot spielt in der Savanne Afrikas, das spiegelt auch das Design von Cats wieder. Im Hintergrund ist die afrikanische Steppe zu sehen, und auch die Symbole sind dem Thema des Spielautomaten angepasst. So kannst du als Symbole neben den Buchstaben-Symbolen (A, J, K, Q, 9 und 10) auch als Katzen-Symbole den Tiger, den Löwen, den Geparden, den Luchs und den Panther erspielen. Alle Katzen-Symbole können auch als sogenanntes Split-Symbol erscheinen. Sie stellen dann zwei Katzen dar und werden auch wie zwei einzelne Symbole gezählt. Außerdem gibt es noch das Cats Logo-Symbol. Es ist das Wild und kann daher (bis auf das Scatter-Symbol) alle anderen Symbole ersetzen. Ersetzt es eines der Katzen-Symbole, so wird es stets wie zwei dieser Symbole gezählt. Das Pfoten-Symbol ist hier das Scatter. Im Basisspiel erscheint es ausschließlich auf den Walzen zwei, drei und vier. Erscheinen drei Pfoten-Symbole auf den drei mittleren Walzen, so gewinnst du das Doppelte deines getätigten Einsatzes. Ansonsten ist das Scatter auch noch für das Freespins Bonus Feature wichtig.

Features und Boni

Das erste Bonus Feature in Cats ist das Freespins Bonus Feature. Um es zu aktivieren, musst du einfach nur mindestens fünf Pfoten-Symbole erspielen. Erscheinen auf den Walzen fünf Pfoten-Symbole, so gewinnst du entsprechend fünf Freispiele. Erscheinen dagegen sogar sechs Pfoten-Symbole, so gewinnst du zehn Freespins. Das Freespins Bonus Feature wird auf separaten Walzen ausgespielt. Diese Freespins-Walzen sind mit mehr wertvollen Symbolen ausgestattet als die normalen Walzen. Halte außerdem nach zusätzlichen Pfoten-Symbolen während des Freespins Bonus Features Ausschau, denn mit diesen kannst du auch während der Freispiele noch weitere Freespins gewinnen.

Das zweite Bonus Feature in Cats ist das Split Symbols Bonus Feature. Jedes Symbol in Cats kann auf zwei Weisen erscheinen: Entweder als einzelnes Symbol oder als sogenanntes Split-Symbol. Einzelne Symbole sind die herkömmlichen Symbole, wie du sie von allen anderen Automatenspielen auch kennst. Die sogenannten Split-Symbole dagegen zeigen beispielsweise zwei Katzen oder zwei Pfoten. Jedes Katzen-Symbol sowie das Scatter sind als Split-Symbole verfügbar. Diese zeigen nicht nur zweimal dasselbe Symbol, sondern werden auch doppelt gezählt. So ist es dann z.B. auch möglich- auf nur fünf Walzen dennoch eine Gewinnkombination mit sechs Symbolen zu erspielen. Und am besten ist das Wild. Es existiert zwar nicht als Split-Symbol. Es ersetzt aber in einer Gewinnkombination ein Katzen-Symbol so wird es ausnahmslos wie ein Split-Symbol behandelt und damit wie zwei einzelne Symbole gezählt. Dadurch sind Wilds in Cats sehr wertvoll.

Tipps und Tricks

  • Wertvollstes Standard-Symbol ist der schwarze Panther
  • Kein progressiver Jackpot vorhanden
  • Split-Symbole werden wie zwei einzelne Symbole gezählt
  • Bis zu 10.000 Coins im Freespins Bonus Features

Cats ist ein Spielautomat mit mittlerer Varianz. Er ist also nicht sehr volatil. Vereinfacht gesagt bedeutet das, dass sowohl die Häufigkeit der Gewinne als auch ihre Höhe recht ausgeglichen sind. Weder in der Frequenz noch in der Gewinnhöhe sind Ausreißer zu erwarten. Cats verfügt über keinen progressiven oder anderen Jackpot. Das wertvollste Symbol in Cats ist das Wild-Symbol: Erscheint es fünfmal in einer Gewinnkombination auf den Walzen, so gewinnst du das 10.000-fache deines Einsatzes. Außerdem wird es, wenn es ein Katzen-Symbol ersetzt, stets wie zwei einzelne Symbole gezählt. So ist es für dich natürlich entsprechend einfacher, die in oder andere Gewinnkombinationen zu erspielen. Aber auch das schwarze Panther-Symbol lohnt sich durchaus. Erspielst du es zehnmal in einer Gewinnkombination, so gewinnst du das 2.500-fache deines Einsatzes. Gewinnkombinationen mit einer solchen Anzahl an Symbolen sind durch das Split Symbols Bonus Feature und insbesondere durch Wilds möglich. Allgemein ist es sinnvoll zu versuchen, in das Freespins Bonus Feature zu gelangen. Denn die dort eingesetzten Walzen sind mit mehr wertvollen Symbolen angereichert (verglichen mit dem Basisspiel). Im Freespins Bonus Feature kannst du maximal bis zu 10.000 Coins gewinnen.