Jetzt ist die Zeit reif für paranormale Gewinne. Erlebe die spannende Vampir-Story rund um Amber, Troy, Sarah und Michael in Immortal Romance. Der Spielautomat wurde von Microgaming entwickelt und im Jahr 2011 veröffentlicht.

Dennoch erfreut sich Immortal Romance weiterhin großer Beliebtheit. Das liegt vermutlich vor allem am The-Chamber-of-Spins-Bonus-Feature und dem hervorragenden Design von Immortal Romance. Im Testbericht findest du alle wichtigen Informationen sowie die besten Tipps und Tricks rund um Immortal Romance.

Wie spielt man den Spielautomaten?

  • Fünf Walzen
  • Drei Reihen
  • Mindesteinsatz 0,30 pro Spin
  • Maximaleinsatz 6,00 pro Spin
  • 243 Wege zu gewinnen
  • Auszahlungsquote 96,86 %

Immortal Romance ist ein Spielautomat mit fünf Walzen und drei zugehörigen Reihen. Du gewinnst, wenn du mindestens drei gleiche Symbole ab Walze Eins von links nach rechts erspielst. Somit stehen dir in Immortal Romance insgesamt 243 Wege zu gewinnen zur Verfügung. Du kannst ab einem Mindesteinsatz von 0,30 pro Spin und maximal mit bis zu 6,00 pro Spin spielen. Natürlich hat Microgaming den Slot auch mit einem AutoPlay Feature versehen, um dir so das Spielen zu erleichtern. Die Auszahlungsquote von Immortal Romance beträgt 96,86 %. Das dies ein sehr guter Wert ist, wird dir auch beim Vergleich mit anderen Automatenspielen auffallen.

Aufgrund seines Vampirthemas ist Immortal Romance insgesamt eher düster. Im Hintergrund ist eine Friedhofsmauer zu sehen, der Slot selber ist im gotischen Stil gestaltet. Kleinere Animationen runden das Design super ab. Auch die Symbole auf den Walzen erinnern an Vampirfilme. Neben den Buchstaben-und Nummern-Symbolen (A, J, K, Q, 9 und 10) kannst du auf den Walzen ein Buch, ein Schloss und natürlich die vier Helden Amber, Troy, Sarah und Michael erspielen.

Weiterhin gibt es noch das Löwenkopf-Symbol. Es ist das Scatter und für das The-Chamber-of-Spins-Bonus-Feature wichtig. Das Immortal-Romance-Logo-Symbol ist das Wild. Es kann alle anderen Symbole ersetzen. Ersetzt es in einer Gewinnkombination ein anderes Symbol, so fungiert es als x2-Multiplier und verdoppelt so deinen Gewinn. Erspielst du es zudem in einer Gewinnkombination fünfmal, so gewinnst du das 50-fache deines Einsatzes.

Wenn du möchtest, kannst du übrigens auch noch mehr über die vier Helden von Immortal Romance erfahren. In der Info des Slots findest du nicht nur die Auszahlungstabelle und eine Erklärung aller Bonus-Features, sondern auch Amber, Troy, Michael und Sarahs Geschichte. Für jeden der Vampire steht eine detaillierte Biografie bereit.

Features und Boni

 Das erste Bonus-Feature in Immortal Romance ist das Wild-Desire-Bonus-Feature. Hier schlagen die Herzen höher: Bei jedem Spin im Basisspiel ist es möglich, dass einer der Vampire wildes Verlangen verspürt und das Wild-Desire-Bonus-Feature aktiviert. Dann werden zwischen einer und fünf der Walzen in sogenannte Wild-Walzen verwandelt. Das bedeutet, dass diese Walzen vollständig von einem Wild belegt werden.

Das zweite Bonus-Feature in Immortal Romance ist das The-Chamber-of-Spins-Bonus-Feature. Hierbei handelt es sich um Freispiele, die in vier verschiedenen Varianten ausgespielt werden können. Um das The-Chamber-of-Spins-Bonus-Feature zu aktivieren, musst du mindestens drei Löwenkopf-Symbole erspielen. Du hast dann die Möglichkeit, aus einer von vier Freespins-Varianten auszuwählen:

Variante 1 – Amber-Freespins: Zehn Freispiele, die mit einem aktivierten x5-Multiplier ausgespielt werden. Du kannst Amber-Freespins auch erneut auslösen und so von insgesamt 20 Freispielen profitieren. Amber-Freespins sind immer verfügbar.

Variante 2 – Troy-Freespins: Hier winken 15 Freespins. Diese werden mit aktivierten Vampire-Bats gespielt. Vampire-Bats können zufällig Symbole in x2- und x3-Multiplier verwandeln. Insgesamt kannst du in Troy-Freespins bis zu x6-Multiplier erreichen. Troy-Freespins sind erst nach der fünften Aktivierung des The-Chamber-of-Spins-Bonus-Features verfügbar.

Variante 3 – Michael-Freespins: 20 Freispiele mit sogenannten Rolling-Reels. Auch hier sind Multiplier aktiv, die jedoch mit jedem Gewinn erhöht werden. Du beginnst die Michael-Freespins mit einem x2-Multiplier, der im Verlauf der Freispiele bis zu x5 erreichen kann. Michael-Freespins sind erst nach der zehnten Aktivierung des The-Chamber-of-Spins-Bonus-Features verfügbar.

Variante 4 – Sarah-Freespins: 25 Freespins mit aktiviertem Wild-Vine. Das Wild-Vine ist auf Walze Drei aktiv; dort verwandelt es zufällig Symbole in Wilds. Schaffst du es, während der Sarah-Freespins zwei bis fünf Scatter zu erspielen, so gewinnst du zusätzliche ein bis vier Freispiele. Sarah-Freespins sind erst verfügbar, nachdem du das The-Chamber-of-Spins-Bonus-Feature 15 Mal gespielt hast.

Tipps und Tricks

  • 243 Wege zu gewinnen
  • Hohe Varianz
  • Wertvollstes Symbol ist das Wild
  • Multiplier bis x6 im The-Chamber-of-Spins-Bonus-Features
  • Wild-Walzen im Wild-Desire-Bonus-Feature
  • Sehr gute Auszahlungsquote

 

Insgesamt gibt es in Immortal Romance 243 Wege zu gewinnen. Auch die Auszahlungsquote ist mit 96,86 % sehr gut. Es handelt sich bei Immortal Romance um einen Spielautomaten mit hoher Varianz. Das bedeutet, dass du in Immortal Romance nicht so häufig gewinnst. Wenn du dann aber gewinnst, so handelt es sich auch um satte Gewinne.

Das wertvollste Symbol in Immortal Romance ist das Wild. Erspielst du es fünfmal in einer Gewinnkombination, so gewinnst du das 1.500-fache deines Einsatzes. Aber auch das Sarah-Symbol lohnt sich durchaus mit Gewinnen bis zum 500-fachen deines Einsatzes.

Im Wild-Desire-Bonus-Feature ist es durch die Wild-Walzen natürlich deutlich einfacher, Gewinnkombinationen zu erspielen. Und werden fünf der Walzen zu Wild-Walzen, so erwartet dich ein 1.500-facher Gewinn. Aber auch das The-Chamber-of-Spins-Bonus-Feature lohnt sich durchaus mit bis zu x6-Multipliern. Und je öfter du das The-Chamber-of-Spins-Bonus-Feature aktivierst, desto mehr Freespins-Varianten stehen dir zur Verfügung.